Im Sommer waren wir mit InHaus Media unterwegs und haben im Rahmen des Projektes “Was heißt hier Demokratie?!” das Projekt “Cinema, Cinema!” besucht. Das Allerweltskino e.V. und das Kollektiv KINO ASYL hatte in die “ Alte Feuerwache Köln” zu einem Kinoabend eingeladen.

Seit 2017 veranstalten die Macher*innen des Projektes “ Cinema, Cinema!” Filmabende in verschiedenen Kinos – während der Veranstaltungen gibt es die Möglichkeit, die Inhalte mit Filmemacher*innen und Expert*innen zu diskutieren.

Unter dem Motto “Vom Weggehen und Ankommen” wurden die folgenden drei Kurzfilme vorgestellt:

– FACING MECCA (Schweiz 2017, Regie Jan-Eric Mack)

– OMID (Deutschland, Afghanistan 2018, Regie Masih Tajzai)

– JUST FOR ONE DAY (Afghanistan 2018, Regie Mostafa Monji)

 

Hier ist unser Beitrag zu dem Event – seht selbst, was die Veranstaltenden uns erzählt haben!

 

In-Haus Media – 2019