Blog

DAZ diskriminierungssensibel vermitteln

Am Samstag haben wir uns mit Macht und Verantwortung im DaZ- Unterricht beschäftigt. Dabei ging es unter anderem um den Austausch zwischen den Lehrkräften, theoretisches Wissen und die Frage, wie wir unsere individuelle Position als Lehrkraft reflektieren können, um möglichst diskriminierungssensibel zu unterrichten. Ein großes Dankeschön geht an die Workshopleitung Cecil Arndt und Isabell May.

 

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü