Gestern fand die erste Veranstaltung der Aktionsreihe zu den Kommunal- und Integrationsratswahlen statt!

An Stellwänden, Plakaten und Infotafeln wurden Besucher*innen über die bevorstehenden Wahlen informiert – und eingeladen eigene Themen für ein gutes Leben in Köln aufzuschreiben.

Für die Integrationsratswahlen werden auch Kandidat*innen gesucht – wer Interesse hat, kann sich gerne mit der Geschäftsstelle des Integrationsrates in Verbindung setzen:

Andreas Vetter (Geschäftsführung)
Telefon: (0221) 221-23195
E-Mail: andreas.vetter@stadt-koeln.de

Die Aktion wurde auch musikalisch begleitet – vielen Dank an alle Engagierten und die Projektträger:
Bürgerzentrum Vingst e.V., Vingster TreffCoach e.V. – Kölner Initiative für Bildung und Integration junger MigrantenIn-Haus e.V.

Die Aktionsreihe ist ein Projekt der Interkulturellen Zentren im Rahmen ihres Schwerpunktthemas: INTERKULTURELLE ZENTREN ALS ORTE FÜR #EMPOWERMENT#PARTIZIPATION#GESELLSCHAFTLICHE_TEILHABE UND #SOLIDARITÄT

Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Programms „NRWeltoffen – Lokale Handlungskonzepte gegen Rechtsextremismus und Rassismus“.

Photos und Videos by In-Haus Media
#inhaus #zdog #inhausmedia