Am 01.10.2010 wurde der gemeinnützige Verein „Integrationshaus“ gegründet. Der Verein ist eine Migrantenorganisation und beteiligt sich aktiv an der Gestaltung der Lebenswelten und trägt zu mehr Partizipation von Migrantinnen und Migranten am gesellschaftlichen Leben bei. Arbeitsschwerpunkte des Vereins sind Bildungs-, Informations- und Beratungsangebote sowie Projektarbeit in dem Themenspektrum Migration, Integration, Demokratie und Partizipation.